Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content
Search in posts
Search in pages

Katzenversicherung Vergleich
Leistungen & Kosten im Check

Kostenerstattung bei medizinischer Versorgung der Katze

Durch die Wahl der richtigen Police langfristig Geld sparen

Der Versicherungsvergleich schĂŒtzt vor hohen Kosten

Das Wichtigste in KĂŒrze

  • Der vertragliche Abschluss einer Katzenversicherung ist fĂŒr jede Katzen-Rasse möglich.
  • Durch eine Katzenversicherung sind Besitzer vor finanziellen Folgen geschĂŒtzt, die tierĂ€rztliche Behandlungen mit sich bringen.
  • Bei den Versicherungsarten unterscheidet man zwischen Katzenkrankenversicherung, Katzen-OP-Versicherung und Katzenhaftpflichtversicherung (wobei die Katzenhaftpflicht in der Privathaftpflicht enthalten ist).

Was ist eine Katzenversicherung?

Versicherungen gegen SchĂ€den, Zufallsereignisse, Tod und sogar die Erstattung von Behandlungskosten - es gibt immer mehr Angebote fĂŒr Besitzer von vierbeinigen Haustieren auf dem Markt. Wir prĂŒfen die Angebote der Versicherer.

Die Katzenversicherung ist immer noch kein sehr beliebtes Produkt, bei manchen Menschen bringt sie sogar ein LĂ€cheln ins Gesicht. Wenn wir jedoch alles versichern, was wertvoll und wichtig ist, warum denken Sie dann nicht an Ihre Katze? Angesichts der steigenden Preise fĂŒr tierĂ€rztliche Dienstleistungen kann die Versicherung im Falle eines Unfalls eine Entlastung fĂŒr die eigene Tasche sein.

Auf dem Markt erhÀltliche Pakete können enthalten:

  • Kosten fĂŒr einen Besuch in einer tierĂ€rztlichen Einrichtung,
  • die Kosten fĂŒr den Aufenthalt in einer Tierklinik,
  • die Kosten fĂŒr Tests, Medikamente, VerbĂ€nde, ambulante und chirurgische Eingriffe,
  • die Kosten fĂŒr die Ruhephase und EinĂ€scherung,
  • die Kosten fĂŒr die Pflege des Tieres wĂ€hrend des Krankenhausaufenthaltes des Besitzers.

Es ist jedoch zu beachten, dass der EigentĂŒmer der Katze nur bis zur Höhe der Versicherungssumme, die in den allgemeinen Versicherungsbedingungen festgelegt wurde, Anspruch auf die Erstattung der fĂŒr den Schutz entstandenen Kosten hat.

Es sollte auch daran erinnert werden, dass Katzenbesitzer fĂŒr die von ihnen verursachten SchĂ€den haften. Auch die Versicherungsgesellschaften haben fĂŒr einen solchen Fall ein Angebot gemacht und bieten an, einen zusĂ€tzlichen Schutz als Teil umfassenderer Pakete zu kaufen, z.B. eine Wohnungsversicherung oder eine Haftpflichtversicherung. Eine weitere Form des Schutzes ist die Krankenversicherung fĂŒr Katzen.

Was ist versichert?

Katzen können im Rahmen von Standard-Wohnungsversicherungen gegen UnfĂ€lle versichert werden. In diesen Versicherungen sind Katzen auf der gleichen Basis wie Mobilien versichert. Die Versicherung deckt den Schutz gegen Feuer, Diebstahl und andere zufĂ€llige Ereignisse, unter denen sie leiden können. Bei der Entscheidung fĂŒr ein Zusatzpaket ist der Wert der Katze in der Versicherungssumme fĂŒr bewegliche Sachen enthalten.

Es ist jedoch zu bedenken, dass die Katzenversicherung in der Versicherungssumme fĂŒr bewegliche Sachen in einer Wohnungsversicherung bedeutet, dass sie nur an dem auf der Police angegebenen Versicherungsort versichert sind. Außerhalb der Immobilien werden sie jedoch nicht abgedeckt.

Kostenloser Vergleich mit Tarifen anderer Versicherer

Platzhalter fĂŒr Vergleichsrechner

Deckung der Kosten fĂŒr die Katzenpflege

Die Versicherungsgesellschaften bieten auch Dienste an, die unter anderem die Pflege von Katzen im Falle eines Krankenhausaufenthalts des Versicherten umfassen. Die Kunden können von diesem Schutz profitieren. Ihre Versicherung stellt sicher, dass die Betreuung Ihrer Katze organisiert und seine Kosten abgedeckt sind. Die Leistung umfasst die FĂŒtterung, die Entnahme des Tieres, die Aufrechterhaltung seiner Hygiene und den Transport zu der vom Versicherten angegebenen Person oder Einrichtung.

Andererseits können Kunden, die den Unfallschutz in der Katzenversicherung in Anspruch nehmen, auf die Organisation und Deckung der Kosten fĂŒr die Pflege ihrer Haustiere zĂ€hlen, die unter anderem SpaziergĂ€nge, jedoch nicht öfter als dreimal tĂ€glich, FĂŒtterung und Hygiene des Tieres vorsieht.

ZusÀtzliche Dienstleistungen

Je nach Police können sie die Organisation und Erstattung von zwei Konsultationen in einer tierÀrztlichen Einrichtung, den Transport des Tieres an den angegebenen Ort und die Organisation eines Besuchs bei einem Verhaltensforscher oder einem Katzenfriseur umfasst.

Die Katzenversicherung bietet UnterstĂŒtzung bei der Reservierung in einer tierĂ€rztlichen Einrichtung, beim Transport einer Katze zusammen mit einer Pflegekraft zu einer medizinischen Einrichtung oder von der Einrichtung zum Wohnort und Zugang zu einer tierĂ€rztlichen Hotline. Bitte beachten Sie jedoch, dass die auf der Hotline bereitgestellten Informationen allgemeiner Natur sind und keine medizinische Beratung darstellen. Der Versicherer bietet auch UnterstĂŒtzung im Falle eines verlorenen Haustieres - Hilfe bei der Wiedererlangung des verlorenen Tieres.

Die Katzenversicherung ist nicht beliebt. Aber immer mehr Menschen nehmen sie heraus. Das liegt daran, dass es nicht viel kostet und unsere Katze vor vielen UnfĂ€llen schĂŒtzt. Sie garantiert, dass das Geld zum Beispiel bei Vergiftungen oder beim Schlafen ausgezahlt wird. Die Katzenversicherung erstattet die Behandlungskosten. Wie viel kostet die Politik und was sind ihre Ausnahmen?

Wo finde ich eine Katzenversicherung?

Bei der Katzenversicherung geht es nicht mehr nur um Kredite oder die menschliche Gesundheit. Heutzutage sind wir mehr und mehr bereit, Versicherungen fĂŒr SportgerĂ€te oder Haustiere abzuschließen. Wo findet man einen solchen Schutz? Es wird von vielen Unternehmen angeboten, die sowohl stationĂ€r als auch online tĂ€tig sind.

Die Angebote der Online-Versicherungsgesellschaften basieren auf minimalen FormalitĂ€ten. Dank dessen können wir die Versicherung in wenigen Minuten abschließen. Wichtig ist, dass wir mehrere verschiedene Versicherungen kombinieren können. Wenn Sie sich fĂŒr den Heimschutz entscheiden, können wir Ihre Katze auch versichern. WĂ€hrend der Laufzeit des Versicherungsvertrages können wir jederzeit eine Zusatzversicherung fĂŒr Haustiere abschließen.

Katzenversicherung - Umfang des Schutzes

Obwohl eine Katzenversicherung absurd erscheint, schĂ€tzen Tierbesitzer sie erst, wenn sie ihrer Katze Schaden zugefĂŒgt haben. Welchen Umfang hat die Versicherung fĂŒr Katzen? Kommerziell erhĂ€ltliche Pakete können diese abdecken:

  • Kosten fĂŒr einen Besuch in einer Tierklinik;
  • Kosten fĂŒr die RuhestĂ€tte oder EinĂ€scherung der Katze;
  • sich um Ihre Katze zu kĂŒmmern, wenn sie ins Krankenhaus eingeliefert wird;
  • die Kosten fĂŒr Tests, den Kauf von Medikamenten und VerbĂ€nden zu ĂŒbernehmen;
  • DurchfĂŒhrung chirurgischer oder ambulanter Verfahren
    Aufenthalt in der Tierklinik.

Wir können auch eine Katze fĂŒr die Zeit des Transports, der Ausstellung, des Sportwettbewerbs oder der AusdĂŒnnung versichern. Damit der Versicherer uns Geld zahlt, genĂŒgt es, ihm die Rechnungen fĂŒr ausgewĂ€hlte Leistungen zu zeigen.

Wann und wo ist es am besten, Ihre Katze zu versichern?

Wir sollten unsere Katze so frĂŒh wie möglich schĂŒtzen. Es gibt jedoch keine feste Frist fĂŒr den Abschluss einer Katzenversicherung. Wir verwenden sie normalerweise, wenn unsere Katze bereits verletzt ist. Wir dĂŒrfen jedoch nicht vergessen, dass die neue Versicherung keine SchĂ€den abdeckt, die vor dem Kauf entstanden sind. Die Police wird nicht fĂŒr eine Katze gewĂ€hrt, die einen genetischen Defekt hat oder in der Lage ist, krank zu werden. Katzen mit Diabetes oder Grauem Star sind von der Versicherung ausgeschlossen.

Es kann vorkommen, dass die Versicherung der Katze unrentabel ist, weil wir aufgrund einer frĂŒheren Krankheit nicht ausgezahlt werden. Es lohnt sich also, zuerst detaillierte Tests durchzufĂŒhren. Erst dann sollten Sie sich an die Versicherungsgesellschaft Ihrer Wahl wenden und den geeigneten Schutz fĂŒr Ihre Katze wĂ€hlen. Bevor wir uns jedoch fĂŒr ein bestimmtes Angebot entscheiden, sollten wir einen Versicherungsvergleich nutzen.

Wie wird die Höhe der EntschÀdigung bestimmt?

Jede Person, die eine Katzenversicherung nutzt, fragt sich, auf welcher Grundlage die EntschÀdigung berechnet wird. Im Falle von Haustieren, wie z.B. Katzen, wenden die Versicherungsgesellschaften zwei identische Regeln an.

  1. Die Versicherung wird in Höhe der Kosten des Kaufs abgeschlossen (falls die Katze ĂŒberhaupt behandelt werden kann).
  2. Die EntschĂ€digung entspricht den Kosten fĂŒr den Kauf eines Tieres der gleichen Rasse auf einem lokalen Markt mit Ă€hnlichen Preisen (wenn eine Behandlung nicht möglich ist).

Wichtig: Die Höhe der EntschĂ€digung kann sich um die Kosten fĂŒr zusĂ€tzliche Leistungen, wie z.B. das EinschlĂ€fern der Katze, erhöhen.

Kosten der Versicherung fĂŒr Katzen

Die Kosten fĂŒr die Krankenversicherung fĂŒr Katzen hĂ€ngen von dem Inhalt der Police ab. Der Preis kann auch je nach den von den Unternehmen festgelegten individuellen Tarifen variieren. Die durchschnittlichen monatlichen Kosten fĂŒr die Versicherung liegen bei einigen Zloty. Der jĂ€hrliche Katzenschutz kann uns zwischen 20 EUR und sogar 80 EUR kosten. Alles hĂ€ngt von dem Paket ab, fĂŒr das wir uns entscheiden. Die Versicherung, die alle UnfĂ€lle abdeckt, kann uns sogar mehrere hundert Euro pro Jahr kosten.

Es lohnt sich zu wissen, dass das EinschlĂ€fern Ihrer Katze zwischen 50 und 100 EUR kostet. Die Entfernung eines Fremdkörpers aus dem Magen kann bis zu 1000 EUR kosten. Am teuersten kann sich ein Aufenthalt auf der Intensivstation erweisen. Die Reinigung des Magens kostet etwa 1500 EUR. Unter BerĂŒcksichtigung der Höhe einiger Behandlungskosten scheint der Abschluss einer Versicherung rentabel zu sein.

HaftungsausschlĂŒsse

Wenn wir uns entscheiden, unsere Katze oder andere Haustiere zu versichern, mĂŒssen wir uns bewusst sein, dass uns nicht in jeder Situation Geld zur VerfĂŒgung steht. Warum? Versicherungsgesellschaften wenden nicht nur HaftungsbeschrĂ€nkungen, sondern auch AusschlĂŒsse an. Sie wirken sich auf den Schutzumfang aus. Sie bieten auch Informationen fĂŒr Katzenbesitzer, wenn sie kein Geld beantragen können.

Einige Versicherungsgesellschaften zahlen keine EntschĂ€digung, wenn unsere Katze entkommt. Es gibt auch Versicherungsgesellschaften, bei denen der Grund fĂŒr die Nichtzahlung der Aufenthalt mit der Katze auf einer Baustelle oder in einem Ferienhaus ist. GlĂŒcklicherweise gibt es spezielle Reiseversicherungen, die sowohl Personen, Fahrzeuge und Tiere abdecken, die mit ihren Besitzern auf eine Reise gehen.

Denken Sie daran, dass wir, wenn unsere Katze wĂ€hrend des Umzugs verletzt wurde, auch keine EntschĂ€digung erhalten können. Wenn Sie darĂŒber nachdenken, Ihre Unterkunft zu wechseln, lohnt es sich, ĂŒber eine Sachversicherung nachzudenken. Sie deckt u.a. TierunfĂ€lle wĂ€hrend des Umzugs ab. Ein Bienenstich garantiert auch keine Barzahlung. Bei der Wahl einer Katzenversicherung lohnt es sich also zu prĂŒfen, was das Paket garantiert.

Fazit zur Versicherung von Katzen

Die Katzenversicherung auf dem deutschen Markt ist immer noch kein Produkt, nach dem viele greifen wĂŒrden. Mit dem wachsenden Bewusstsein der Katzenbesitzer, die ihren Haustieren den bestmöglichen Schutz bieten wollen, wĂ€chst jedoch die Zahl der Versicherungsgesellschaften, die Produkte fĂŒr Tierliebhaber in ihr Angebot aufgenommen haben.

Es wird jedoch wahrscheinlich noch einige Jahre dauern, bis die Nische auf dem Versicherungsmarkt voll ausgeschöpft ist. Einerseits wĂŒrde eine Erweiterung des Versicherungsangebots die Chance bieten, diesen Markt zu entwickeln, andererseits ist das derzeit kleine Angebot der Versicherungsgesellschaften nicht dazu geeignet, unter den Tierbesitzern die Idee einer Versicherung gegen die zivilrechtliche Haftung fĂŒr durch ein Tier verursachte SchĂ€den, gegen UnfĂ€lle und zufĂ€llige Ereignisse oder Kosten der Behandlung von Haustieren zu verbreiten.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!