Selkirk Rex

Körper:

Die Selkirk Rex hat eine gedrungene Gestalt und einen eckigen Körper. Diese Rasse ist sehr muskulös, mit einem ziemlich schweren Knochenbau. Die Beine sind mittellang, die Pfoten groß und rund. Der Schwanz weist eine abgerundete Spitze auf.


Kopf:

Die Selkirk Rex hat einen runden, breiten, mittelgroßen Kopf mit einem deutlichen Stop am Nasenrücken. Die Ohren sind weit auseinander gesetzt, mittelgroß und sollten an den Spitzen abgerundet sein. Die großen, runden Augen stehen weit auseinander.


Fell:

Das doppelte Fell ist sowohl bei den langhaarigen als auch bei den kurzhaarigen Selkirk Rex weich, plüschartig und elastisch. Die Kätzchen weisen bei ihrer Geburt Löckchen auf, welche ungefähr im Alter von sechs Monaten verschwinden und erneut erscheinen, wenn die Tiere zwischen acht und zehn Monate alt sind. Da es bis zu zwei Jahre dauern kann, bis sich das Fell völlig entwickelt hat, legen die Preisrichter bei der Bewertung junger Tiere mehr Wert auf den Körperbau sowie den Typ der Katze und weniger auf das gelockte Fell. Bei erwachsenen Tieren sind die Haare am Schwanz und in der Halsregion stärker gelockt als am übrigen Körper. Die Beschaffenheit und die „Lockenpracht“ am Rücken können in Abhängigkeit vom Klima, in dem die Katze lebt, und von hormonellen Veränderungen variieren. Lockere, elastische, deutlich voneinander abgegrenzte Locken sind erwünscht. Die Schnurrhaare sind immer gekräuselt.


Farben:

Bei Selkirk-Rex-Katzen sind alle Fellfarben und –muster erlaubt. Neben den natürlichen Farben, die man bei Hauskatzen ohne Stammbaum findet, wie rot, schwarz, weiß und blau, dürfen Selkirk Rex auch eine Siamfärbung aufweisen.


Charakter:

Diese Katzen sind freundlich, anhänglich und sanft. Sie lieben menschliche Gesellschaft und sind ausgezeichnete Spielgefährten für Kinder. Sie vertragen sich sehr gut mit anderen Katzen und Hunden. Da Selkirk Rex leidenschaftlich gerne spielen und klettern, empfiehlt sich die Anschaffung eines stabilen Kratz- und Kletterbaums.

Rasse_Selkirk_Rex_Bild1.jpg